Kammern und Innungen

Kammern und Innungen wissen, wo der Schuh in der Branche drückt und sind Förderer der Interessen ihrer Mitglieder. Für Akteure in Kammern und Innungen bieten wir Workshops rund um Grundbildung sowie die konkrete Entwicklung und Umsetzung von passenden Ansätzen in Aus- und Weiterbildung.

© iStock.com/Andrii Yalanskyi

Schritt 1: Sensibilisierung, Information, Qualifizierung

Workshop

Grundbildung und Alphabetisierung in der Arbeitswelt - Sensibilisierungsworkshop

Was verbirgt sich hinter „Grundbildung“? Was hat das Thema mit der Arbeitswelt zu tun? Und was können Betriebe tun? Um diese zentralen Fragen geht es.

Format: Workshop vor Ort oder digital

Information und Kontakt

Workshop

Klartext schreiben - Einfache Sprache in der Arbeitswelt

Viele Texte, z. B. Sicherheitshinweise und Arbeitsanweisungen im Betrieb, sind komplex formuliert. Wie können Informationen verständlicher formuliert werden? Im Workshop geht es um praxisnahe Anwendungen von Einfacher Sprache.

Format: Workshop vor Ort oder digital

Information und Kontakt

Workshop

Lernhindernissen auf die Spur kommen - Anregungen für die Arbeit mit Auszubildenden

Was sind mögliche Ursachen für Lernschwierigkeiten? Wie können Auszubildende begleitet und unterstützt werden? Um diese zentralen Fragen geht es.

Format: Workshop vor Ort oder digital

Information und Kontakt

Workshop

Digitale Lernhäppchen für den Arbeitsplatz

Im Workshop geht es um digitale Hilfsmittel, die sich in den Arbeitsalltag integrieren lassen. So können Kolleg*innen mit Grundbildungsbedarf niedrigschwellig unterstützt werden. Es geht um praxisnahe Anwendungen.

Format: Workshop vor Ort oder digital

Information und Kontakt

Workshop

Fit für den Beruf - Gesundheitliche Grundkompetenzen

Welches Rüstzeug benötigen Beschäftigte, um gesund und lange durch ihr Arbeitsleben gehen zu können? Und wie lässt sich Gesundheit
in der Arbeitswelt thematisieren und fördern? Diese Frage steht, unter besonderer Beachtung von Menschen mit Grundbildungsbedarfen, im Fokus unserer Veranstaltung.

Format: Workshop vor Ort oder digital

Information und Kontakt

Fit für den Beruf – Digitale Grundkompetenzen

Digitale Grundkompetenzen werden in jeder Branche benötigt. Welche Fähigkeiten werden dazu von Mitarbeitenden gefordert? Wie können Menschen mit Grundbildungsbedarf in Bezug auf Digitalisierung und digitales Arbeiten gefördert werden?
Diese Fragen stehen im Fokus unserer Veranstaltung.

Format: Workshop vor Ort oder digital

Information und Kontakt

© pixabay/Michal Jarmoluk

Schritt 2: Verankerung von Ansätzen in Aus- und Weiterbildung

Gemeinsam mit Kammern und Innungen entwickeln wir Grundbildungs-Ansätze und begleiten und organisieren die Umsetzung. Zentral ist dabei ein gutes “Matching” zwischen den Bedarfen von Arbeitgebenden und Arbeitnehmenden. Die "Offene Lernwerkstatt Mathe" für Auszubildende im Dachdeckerhandwerk ist ein Beispiel, das aktuell in Sachsen entstanden ist.

© iStock.com/Olgasun

Arbeit und Leben Sachsen und das Landesbildungszentrums (LBZ) der Landesinnungsverband des sächsischen Dachdeckerhandwerks haben sich auf den Weg gemacht und ein Grundbildungsangebot für Dachdecker-Azubis entwickelt: Die offene "Lernwerkstatt Mathe". Denn viele Azubis haben hier Nachholbedarf.

Offene Lernwerkstatt Mathe (PDF)

Cookie-Hinweis
Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen Sie die Marketing-Cookies erlauben. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.